top of page

Salines les Baines

Bad Reichenhall stand am Anfang unserer Reise. Da ist der Besuch dieser Saline gegen Ende der Tour passend.

Man blickt hier stolz auf eine 1200 jährige Geschichte.

Doch frisch gesiedet schmeckt's am besten!

Das weiße Gold war auch hier die Grundlage für Reichtum,

Macht und Gier.

Heutzutage ist es möglich die alten Anlagen zu besichtigen.


Und auch das Städchen ist sehenswert.



Die Saline gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.


Hier fängt auch das Alpenvorland mit seiner schönen Landschaft an.

Erstaunlich: US-Flaggen, Pferde und Ponys finden sich zuhauf.

Rodeo-Reiten ist hier sehr beliebt.

Daher gibt es auch einen Ponyclub.

Jetzt nur nicht neidisch werden. Der ist nur für Kinder.

Morgen verlassen wir das Jura, um das Rheintal anzuschauen.

Au revoir

Gertrudis und Konrad

13 Ansichten0 Kommentare

留言


bottom of page