Cabriobrillen

Eigentlich können wir auch eine Motorradbrille zum Cabriofahren nutzen, jedoch sind diese häufig zu klobig. Die hier angebotenen Brillen entsprechen klassischen Vorbildern, die für das offene Fahren im Cabrio oder auch im Flieger entwickelt wurden.

aviator-4600-chrom/pneu
aviator-4400-gold

Aviator-Cabriobrillen

Aviator Brillen.JPG

Seit 1905 stellt die Firma Jeantet in Frankreich Brillen für Kraftfahrer her. Damals wie heute wird großer Wert auf die Auswahl hoch-wertiger Materialien und sorgfältige Arbeit gelegt.

aviator_4600_box.jpg
4602taupe.jpg
4400optique.jpg
444cuirnoir.jpg
aviator 4400, gold.JPG

Weitere Informationen über die Cabriobrillen von Jeantet, sowie die Preise finden Sie:

aviator_logo.gif

"Spyder"-Cabriobrille

Deutsche Cabriobrille im Stil der 50er Jahre mit einer Gesichtsauflage aus weichem Leder in den Farben schwarz, braun oder rot.       

Preis für die "Spyder": 119,-EUR

Cabriobrille Spyder
Cabriobrille Spyder