top of page

Juwel am Jakobsweg

Hallo Leute, lieber Per,

Saint Jean-Pied-de-Port, das heißt am Fuße des Passes. Hier beginnt der 730km lange Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Bereits Karl der Große überquerte diesen Pass auf seinem Weg nach Spanien, allerdings nicht als Pilger.

Wenn dann die Pilger in ihrer Herberge verschwunden sind, ist es auch Zeit für mich mein Hotel mit Restaurant zu beziehen.

 

Ein schöner Ort um einen verregneten Tag zu verbringen.

Für die Pilger gibt es auch eine Kirche...

... und für die Touristen die passenden Mützen.

Leider gab es die nicht in meiner Größe.

Grüße aus dem Land der Basken,

eure Uschi

15 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page