top of page

Aus der Mitte entspringt ein Fluss

Die Saone war mit ihren 470km eine wichtige Verbindung im Burgund.


Die Schiffer erbaten die Hilfe der Heiligen für ihre gefährliche Fahrt.

Heute wird ihr Platz von furchtlosen Freizeitkapitänen eingenommen.

Doch nicht nur Arbeit und Mühsal füllen den Tag -

es bleibt Zeit, dem Fluß zuzuhören.

Dieses ruhige Gleiten wird dann abgelöst von der Herausforderung einer Schleuse.

Aber "mit gutem Humor" ist jedes Problem lösbar!

Nachts wähnt man sich ganz alleine, aber weit gefehlt.


Guckst du!


Aber es gibt auch einsame Anlegeplätze.



Bald sind Sommerferien in Frankreich und dann ist es mit der Einsamkeit vorbei.

Diese Woche werden wir noch ein bisschen herumschippern.


Dann machen wir uns langsam auf den Rückweg.


Bis bald

Konrad und Gertrudis

21 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page