top of page

An der Ardeche & bei den Hugenotten

Hallo Leute, lieber Per,

heute sind wir weiter Richtung Süden an einen Fluss gefahren, der durch eine tiefe Schlucht fließt - die Ardeche.

An einer Stelle kamen wir direkt an den Fluss.

Wir vermissten die vielen Paddler, die hier sonst unterwegs sind.

Und schon ging es weiter auf abenteuerlichen Straßen.

Es wurde aber auch höchste Zeit für die Mittagspause. Rosi und ich haben Hunger.

Konrad erzählt von den Hugenotten, welche sich in dieser Gegend vor den Soldaten des Königs versteckt hatten.

Traurige Berühmtheit erlangte eine Schlacht im Jahre 1702. Ganz in der Nähe sieht es heute aber gar nicht mehr schrecklich aus.

Hier werden wir übernachten und eine heiße Suppe genießen, die Gertrudis gekocht hat.

Bis Morgen,

Eure Uschi

25 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page