top of page

Das fruchtbare Land am Tejo

Hallo Leute, lieber Per,

heute fuhren wir am Tejo entlang. Wir haben ganz viele Felder, Trecker und Rinder gesehen. Dafür überhaupt keine Touristen.

Die Rinder sind gerade weggelaufen.

Hier gibt es noch viele Haciendas mit großen Rinderherden und Cowboys.

Die Menschen sind sehr stolz auf ihre Stierkämpfer.

Es gibt hier in den Städten große Stierkampfarenen.


Mittags, pünktlich um 12 Uhr, treffen sich die Landarbeiter, LKW Fahrer und Andere zum Essen in den zahlreichen Restaurants an den Straßen.

Das ist lecker und preiswert.

Abends fielen wir dann in eine Kleinstadt ein, wo wir in bester Umgebung....

....wieder aufs Feinste versorgt wurden.

Sogar geistige Nahrung gab es, als wir das Haus von Carlos Relvas entdeckt haben.

Er war eine bedeutende Persönlichkeit seiner Zeit!

Das ist mir und den Tauben aber völlig egal.

Morgen ist ein neuer Tag,

eure Uschi

13 Ansichten0 Kommentare

Kommentare


bottom of page