top of page

41. Bockhorner Oldtimer- und Teilemarkt


Letztes Wochenende war es wieder soweit und wir durften als Aussteller in den Norden reisen. Der nicht nur für uns traditionsreiche Bockhorner Oldtimer- und Teilemarkt hatte zum bereits 41. Mal (mit coronabedingter Zwangspause) eingeladen, also packten wir unsere Siebensachen und machten uns bei bestem Wetter auf den Weg.


Der Bockhorner Oldtimermarkt dient als Drehscheibe für Gleichgesinnte, die tief in die Welt der klassischen Kraftfahrzeuge eingetaucht sind. Hier kann man mit anderen Sammlern und Händlern in Kontakt treten, Geschichten austauschen und einfach mal wieder alte Bekannte treffen. Die eigentlich immer hervorragende Stimmung unter den Ausstellern und Besuchern schafft eine tolle Atmosphäre und entschädigt für das doch auch vereinzelt Anstrengende.


Wir haben auch in diesem Jahr unsere Ausstellungsfläche genutzt, um einen Querschnitt durch das Angebot der Motorrad Garage zu präsentieren. Bockhorn bietet ein interessiertes und vielfältiges Publikum, darunter Motorradenthusiasten, Sammler und Branchenexperten. Jede Menge Möglichkeiten für uns, mit interessanten Menschen ins Gespräch zu kommen und sich über das Hobby austauschen.


Damit war auch dieses Jahr wieder ein Erfolg, der uns viel Spaß bereitet hat!



103 Ansichten
bottom of page